Blinklist Blogmarks Facebook Technorati Digg Netscape Add This! Mister Wong LinkArena

| Auf BlubberBLOG.de Werbung schalten | Thats My Face | Auf BlubberBLOG.de Werbung schalten |

BlubberBLOG.de

Hier rollt die Info! Wir teilen der Welt mit, was SACHE ist!
Subscribe

Artikel der Kategorie Juli, 2008

Die GEZ wird abgeschafft!

Juli 29, 2008 Von: funnybreaker Kategorie: Externe Seiten, Kostenloses, Nachrichten | Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Noch keine Kommentare →

Viele sind sich nicht bewußt darüber, dass die GEZ eine Einrichtung ist, die den Bürgern das Geld aus der Tasche zieht. Das tut die GEZ, obwohl jeder Bürger sein Radio, seinen Computer, oder seinen Fernseher selbst bezahlt hat und obwohl ALLE Medien durch Werbeeinnahmen finanziert werden. Auch ARD und ZDF!! Die GEZ möchte Geld für den Besitz eines Gerätes haben, was absolut nicht gerechtfertigt ist.

Falls das einer nicht verstehen sollte. Sie ZAHLEN AUCH fĂĽr Geraete, die Sie besitzen und NICHT in Betrieb haben!!!

Die GEZ selbst stellt keine Sender zur Verfügung. Jeder Sender hat seinen eigenen Betrieb und refinanziert sich durch Sponsoren, die Werbung einblenden. Das nennt man Werbepausen. Jeder kennt das und jeder hat schon einmal Werbung gehört, oder gesehen.

Sie kaufen sich also zum Beispiel einen Fernseher und bezahlen für diesen 2000 Euro. Er gehört dann Ihnen. Sie stecken diesen an ihrem Anschluß an. Dabei ist es nicht wichtig, ob Sie über Kabel, oder über eine SAT-Schüssel empfangen. Danach zahlen Sie bei Kabel auch noch Kabelgebühren. Nun empfangen Sie Fernsehen und MÜSSEN sich ständig durch Werbung unterbrechen lassen. Werbung gibt es nicht nur bei den privaten Anstalten, sondern auch bei den öffentlich rechtlichen Sendern. Jede einzelne Werbeminute kostet Unsummen an Geldern, die von den Werbebuchenden getragen werden. Das ist sogar soviel, dass kein einziger Sender am Jahresende im Minus ist. Wir, die Bürger, werden durch diese Werbung animiert, etwas zu kaufen, etwas abzuschließen, oder auch etwas zu erneuern. Wir lassen uns also mit Werbebotschaften überfluten, bleiben teilweise brav während der Werbung sitzen und sehen uns diese auch an UND sollen dennoch dafür bezahlen!?

Die GEZ ist genauso sinnlos, wie genial. Es ist eine Einnahmequelle für den Staat, bzw. die GEZ-Gesellschaft, die sich damit ein Polster schafft, von dem die Bürger nichts haben und auch nichts sehen werden. Der Weg aus diesem Desaster kann nur einer sein!!! Wir, das Volk, müssen dem Staat mitteilen, dass man mit uns nicht alles machen kann. Langsam aber sicher, muss das Volk in einer sogenannten Demokratie wieder das Recht haben, selbst zu entscheiden. SIE haben jetzt die Möglichkeit dazu. Sobald eine gewisse Resonanz vorhanden ist, wird es eine Petition geben, mit der das in Deutschland lebende Volk klar macht, dass wir die GEZ nicht brauchen und auch nicht wollen. Sie MUSS abgeschafft werden! Wir zahlen schon genug!

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Newsletter an. Dieser wird erst an Sie versendet, wenn genügend Leute angemeldet sind und wird nicht zu Spamzwecken mißbraucht! Ihre Daten, bzw. Mailadresse wird nicht weiter gegeben und nicht veröffentlich. SIE alleine entscheiden nach Erhalt der Informationsmail, ob Sie bei der Petition dabei sind, oder nicht. SIE entscheiden über das zukünftige Verbleiben der GEZ, denn das VOLK hat hier die MACHT!

Newsletter
Abonnieren Sie unseren
kostenlosen Newsletter:

Damit alles funktioniert, ist auch ihre Hilfe nötig! Senden Sie diese Seite per Mail an alle weiter, die Sie kennen. Helfen Sie mit, sich selbst und dem ganzen Volk zu helfen! Posten Sie in Foren, oder in den sozialen Netzwerken!

…und hier noch ein paar interessante Links zum Thema:
http://www.stern.de/wirtschaft/immobilien/verbraucher/:Internetf%E4hige-Computer-Die-GEZ/570631.html
http://infopirat.com/bm_die-gez-wird-abgeschafft
http://www.gez-abschaffen.de/argumente.htm
http://www.allesroger.net/archives/204-Die-GEZ-wird-abgeschafft.html

KLICK

Kamille hilft!

Juli 23, 2008 Von: funnybreaker Kategorie: User-BLOG | Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Noch keine Kommentare →

Kommt eine Frau mit geschwollenem Gesicht zum Arzt und sagt: „Herr Doktor, was soll ich nur tun, mein Mann schlaegt mich immer, wenn er vom Trinken nach Hause kommt?“ Der Arzt raet: „kochen Sie sich einfach einen Kamilletee und gurgeln sie diesen immer wenn ihr Mann nach Hause kommt. Gurgeln Sie bis er eingeschlafen ist. Und dann kommen Sie in einem Monat zum Kontrollbesuch“. Bei der Kontrolle ist sie uebergluecklich. „Herr Doktor, Ihr Rat wirkt Wunder, mein Mann hat mich – seitdem ich den Kamilletee gurgle, nicht einmal geschlagen“. Sagt der Arzt: „Wusst ichs doch. Es war nicht der Alkohol, sondern ihr freches Maul“

KLICK

Einfach mitmachen!

Juli 16, 2008 Von: funnybreaker Kategorie: Blubberei, Externe Seiten, Kostenloses, User-BLOG | Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Noch keine Kommentare →

Bei dieser Liste, sollte jede Homepage zu finden sein! Macht mit!



KLICK

Oesterreicher vs. Bayer

Juli 16, 2008 Von: funnybreaker Kategorie: User-BLOG | Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Noch keine Kommentare →

Ein Oesterreicher beobachtet einen Bayern beim Angeln. Der Bayer nimmt einen Wurm, steckt in links ins Ohr, holt ihn rechts wieder raus, steckt in an den Angelhaken, wirft die Angel aus und ZACK… Er hat einen Fisch an der Angel. Der Oesterreicher kann es nicht fassen und fragt den Bayern, ob das bei ihm auch klappen koennte. Der Bayer sagt, dass er es halt einfach mal versuchen soll. Der Oesterreicher versucht sein Glueck und steckt den Wurm ins linke Ohr. Der Wurm kommt aber nicht mehr raus. Er geht zum Bayern und sagt: „Du. Ich habe es versucht, aber der Wurm kommt nicht mehr raus!“. Der Bayer antwortet: „Naja.. Da wirst schon einen Vogel haben!“ 🙂

KLICK

Bayer vs. Afroamerikaner

Juli 16, 2008 Von: funnybreaker Kategorie: Blubberei, User-BLOG | Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Noch keine Kommentare →

Ein Bayer beobachtet am Strand einen Afroamerikaner, der ein riesiges „Ding“ in seiner Badehose hat. Er nimmt seinen ganzen Mut zusammen und fragt den Afroamerikaner, warum die Afroamerikaner immer so ein gro?es „Ding“ haben und wie man das bekommt. Der Afroamerikaner sagt, dass das kein problem ist. Der Bayer soll nach Hause gehen, sein „Ding“ auf einen Amboss legen und schoen mit dem Hammer daran arbeiten, dan wird das schon… Nach 2 Wochen trifft der Afroamerikaner den Bayer wieder und fragt ihn: „Na. Wie siehts aus. Hat sich schon was getan?“ Der Bayer antwortet: „Ja! Die Farbe hat er schon!“ 🙂

KLICK