Coronavirus Fake News

Was eigentlich vielen bekannt sein dürfte, wird beim Blick auf die Infizierten-Tabellen oft ignoriert: Die Zahl der bestätigten Infektionen sagt nur wenig darüber aus, wie sehr ein Land von dem Ausbruch betroffen ist. „Wir konzentrieren uns darauf zu zählen: Fälle, Tote und Tests“, twitterte Max Roser, der an der Oxford-Universität forscht und die Datenplattform OurWoldInData gegründet hat. In den letzten Wochen haben er und sein Team auf dieser Plattform rund um die Uhr Zahlen und Informationen über die Coronavirus-Pandemie gesammelt. „Ich glaube, die Welt ist weder gut darin, sie zu zählen, noch darin, zu verstehen, wie schlecht wir im Zählen sind.“ KLICK Mitten in der Corona-Krise droht US-Präsident Donald Trump der Weltgesundheitsorganisation (WHO) mit dem vorläufigen Stopp der Beitragszahlungen seines Landes. Seine Regierung werde dies prüfen, kündigte Trump am Dienstag an. Er wirft der UN-Organisation massive Versäumnisse im Kampf gegen das Coronavirus vor. Trump wirft der WHO vor, zu China-freundlich zu sein und im Kampf gegen das Virus eine „fehlerhafte Empfehlung“ abgegeben zu haben. „Zum Glück habe ich frühzeitig ihre Empfehlung zurückgewiesen, unsere Grenze zu China offen zu lassen“, schrieb der US-Präsident im Internetdienst Twitter. KLICK „Wir haben keine Lösungen“, sagt Frank Plasberg am Ende dieses Montagabends bei „Hart aber fair“, und es sollte ein versöhnliches Schlusswort sein – schön, dass wir drüber geredet haben, trotz alledem! Aber wer gut aufgepasst hatte in den letzten 75 Minuten, könnte es auch als Kapitulation verstanden haben, weil sich in der Coronakrise nun mal Problem auf Problem stapelt, ohne dass schnelle Besserung in Sicht wäre. Und wenn man sich fragt, wo eigentlich das Positive geblieben ist, lautet die Antwort frei nach Erich Kästner: Weiß der Teufel, wo das geblieben ist. Bei „Hart aber fair“ war es jedenfalls nicht zu entdecken. KLICK Aber… Ist alles über Covid-19 nur ein Fake? Harald Lesch klärt uns auf: KLICK

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus SARS-CoV-2 findet ihr HIER.

Weltweit wurden bis jetzt (08.04.2020 – 6:30 Uhr) 1430453 Fälle gemeldet, davon sind 82119 Menschen verstorben. Das sind von 07.04.2020 auf heute 82650 Neuinfizierte und 7312 Tote mehr.

ACHTUNG!!! Hier geht es zum ERSTEN Beitrag und weiteren wichtigen Informationen! Klick HIER!!

Quellen: www.zeit.de, www.focus.de & www.web.de

KLICK und unterstütze BlubberBLOG

Ersten Kommentar schreiben

Antworten