Blinklist Blogmarks Facebook Technorati Digg Netscape Add This! Mister Wong LinkArena

| Auf BlubberBLOG.de Werbung schalten | Thats My Face | Auf BlubberBLOG.de Werbung schalten |

BlubberBLOG.de

Hier rollt die Info! Wir teilen der Welt mit, was SACHE ist!
Subscribe

Artikel der Kategorie ‘Externe Seiten’

Frauen aus der Ukraine oder Russland

Mai 02, 2018 Von: funnybreaker Kategorie: Externe Seiten | Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Noch keine Kommentare →

Das Internet steht nicht still und so sind Partnervermittlungen normaler Alltag geworden um einen passenden Partner zu finden.

Vor und Nachteile von Singlebörsen die du unbedingt wissen solltest

Allen voran sind es heute die Singlebörsen die den “Run” machen, da du bei Singlebörsen viel selbst in der Hand hast und wie im richtigen Leben Werben darfst- so wie das in unserer Männer Natur nunmal liegt 🙂

Es gibt unzählige Singlebörsen da draussen.

Arten von Singleportalen:
• reife Frauen und Männer
• andere für junge Menschen unter 25 Jahren
• Singlebörsen für Akademiker
• für Menschen die das Abenteuer suchen
• und was ich persönlich ganz cool finde: internationale Singlebörsen (Ukraine, Russland, Polen oder Osteuropa)

Da mir Frauen aus Osteuropa sehr gut gefallen, ist für mich ganz klar die letzte aufgezählte Partnerbörse am Interessantesten. Ich habe eine Seite gefunden, da musst du dich garnicht anmelden um die Frauen zu sehen. Auf dieser Partnerseite werden ständig neue Frauen aus Singlebörsen vorgestellt. Hier mal ein Screen:

(Kommt noch…)

In regelmässigen Abständen werden hier neue Frauen aus verschiedenen Singlebörsen vorgestellt. Was mir besonders gefällt ist, wir sehen was uns erwartet bevor wir uns bei einer Partnerseite tatsächlich anmelden. Unter jeder Frau siehst ist auch ganz genau beschrieben wo du die Frau finden kannst (Interfriendship, Facebook, Instagram Cupid-Singlebörsen etc.)

Woher wissen wir ob die Frau zu uns passt die wir auf https://frauen-aus-russland-ukraine.blogspot.de vielleicht entdeckt haben? Wenn wir uns auf der Partnerseite umschauen, sehen wir bei jeder Frau das komplette Profil. Es gibt bei jeder Frau eine ĂĽber mich und eine ĂĽber dich Beschreibung. So weiĂźt duschen vorher ob es sich lohnt die Frau aus der Ukraine / Russland zu kontaktieren.

Wenn euch Frauen aus der Ukraine oder Russland gefallen. Und ihr mit dem Gedanken gespielt habt euch bei einer Singlebörsen anzumelden um eurem Glück auf die Sprünge zu helfen. Dann holt euch erstmal bisschen Appetit und schaut an was für Frauen ihr bei einer Singlebörsen findet und ob es das ist was ihr wirklich wollt.

https://frauen-aus-russland-ukraine.blogspot.de

Die Frauen sind alle beschrieben und mit Bildern gepostet. Dort findet ihr auch die Information ob diese oder jene Frau zu euch passen, ob du ihr Typ wärst oder ob sie überhaupt deinen Idealen entsprechen würde. Am Ende findest ihr die Information wo sie lebt und wir du Kontakt herstellen kannst. Wenn du schon Erfahrung mit Singlebörsen gemacht hast oder findest das diesem Beitrag etwas hinzugefügt werden sollte, schreibe einen Kommentar oder teile diesen Beitrag 🙂

KLICK und unterstĂĽtze BlubberBLOG

bimoz Test – Teil 2

Januar 04, 2018 Von: funnybreaker Kategorie: Externe Seiten, Testberichte | Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen 4 Kommentare →

Der letzte Beitrag (Ihr findet ihn hier: KLICK) wurde am 24.11.2017 geschrieben. Es kam wie erwartet keinerlei Reaktion, aber jetzt passierte folgendes… Auf Indiegogo wurde durch Bimoz ein Update (Natürlich ging es wieder einmal um eine Verzögerung) veröffentlicht und in diesem stand unter anderem „Feel free to reach out if you have any questions – we’re happy to help!“, was ich mit „Wenn ich das schon lese, wird mir schlecht. Die letzte Antwort auf meine Anfrage kam am 06.11.2017.“ beantwortete. Ihr werdet es nicht glauben, aber ich habe am selben Tag, also gestern, eine Antwort auf meinen obigen Eintrag erhalten. Nämlich… „Guten Tag. Was war die Frage die nicht beantwortet wurde? Besten Dank.“ Nachdem ich also die ganzen Mails gesendet hatte und anscheinend sofort gelöscht wurde, fragt man mich das im Ernst? Nun gut. Ich habe mir nun die Mühe gemacht, erneut (Mir antwortet übrigens immer die selbe Person von Bimoz) meine Frage zu stellen und warte nun auf die Antwort.

KLICK und unterstĂĽtze BlubberBLOG

netzis.de

Januar 02, 2018 Von: funnybreaker Kategorie: Externe Seiten | Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Noch keine Kommentare →

Auf netzis.de findet man eine Seite mit eigener interner Währung, den sogenannten Netzis. Auf der Seite kann man als angemeldeter User eine Startseitenvergütung erhalten. Es gibt einen TagesJackpot und einen TagesStartseitenJackpot. Weiteres Geld kann man durch eine Surfbar und Paidbanner verdienen. Ebenfalls gibt es vergütete Umfragen und Links. Ein Fussballspiel und externe Netzis-Seiten runden die Sache ab. Wer weitere User über seinen Reflink wirbt, kann mit einer Rückvergütung rechnen. Genaue Infos zu den Verdiensten, findet ihr direkt auf der Seite. Der Link zu Facebook lautet https://www.facebook.com/Netzis/. Im hauseigenen Forum der Community wird fleißig gepostet und die User tragen rege zur Entwicklung von netzis.de bei. Es handelt sich in jedem Fall um eine Seit, die man besuchen sollte. Wer will, kann sich dort auch gleich mit Anteilen eindecken und Investor werden. Hier gehts zum Anbieter: KLICK

KLICK und unterstĂĽtze BlubberBLOG

bimoz Test – Teil 1

November 24, 2017 Von: funnybreaker Kategorie: Externe Seiten | Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen 1 Kommentar →

Leider kann ich – obwohl ich von der Plattform „indiegogo“ überzeugt bin – über die Kampagne „bimoz – world’s lightest and smartest e-bike drive“ nichts positives sagen.

bimoz ist ein leistungsstarker smarter E-Bike-Mittelmotor und kann mit wenig Aufwand jedem Fahrrad installiert werden.

Zumindest laut der Aussage von „bimoz“. Man hat sich eine gewisse Summe an Geldern vorgestellt und diese auch erreicht. Leider ist ständig etwas mit der Produktion, so dass ich jetzt seit Monaten immer wieder vertröstet werde. Der erste Auslieferungstermin war Mai 2017. Seit dem geht nichts weiter. So sehe ich das. Auf eine Anfrage, ob ich aussteigen kann und mein investiertes Geld zurückbekomme, wurde mir recht frech ein Link zu den Regeln von „indiegogo“ (indiegogo ist eine Crowdfunding-Plattform, auf der man neue Produkte vorstellen kann und dadurch Investoren finden kann, mit denen man dann sein Projekt realisiert.) gesendet.

Schade eigentlich, dass die Leute von „bimoz“ den Link anscheinend nicht richtig gelesen haben. Die gingen nämlich davon aus, dass unter dem Link…

„Eine Stornierung ist nur direkt über den Betreiber Indiegogo möglich und innerhalb von 10 Arbeitstagen. Danach wird das Geld für das Projekt eingezogen, Gebühren für den Betreiber angerechnet und fließt dann direkt in die laufende Produktion.“

…steht und haben dann mit dem Satz „Daher kann ich ihnen daher hier nicht entgegen kommen.“ die Unterhaltung mit mir abgebrochen.

Da steht aber nun einmal ebenfalls „Bei abgelaufenen Kampagnen, bei denen die Gelder bereits an den Kampagneneigentümer gesendet wurden, oder in allen anderen Fällen, in denen eine Bestellung nicht über Indiegogo rückerstattet werden kann, sollten sich die Unterstützer direkt mit dem Kampagneneigentümer über Erstattungen in Verbindung setzen.“.

Als ich das an „bimoz“ gesendet habe, kam auch nichts mehr zurück. Damit andere Personen sich ein Bild von „bimoz“ machen können, ohne eine Fehlinvestition zu machen, schreibe ich diesen Bericht. Der nächste genannte Auslieferungstermin ist übrigens November 2017 und der ist nun schon fast rum. Ich bin gespannt, was noch passiert und werde weiter berichten.

Auf der Internetseite von „bimoz“ wird übrigens munter weiter verkauft, obwohl noch nicht eines der Produkte ausgeliefert wurde.

Heute habe ich eine weitere Mail an 2 Mailadressen von „bimoz“ gesendet, um den Herrschaften noch einen Chance zur Antwort zu geben. Ich warte…

KLICK und unterstĂĽtze BlubberBLOG

stadtpunkt.net

November 13, 2017 Von: funnybreaker Kategorie: Externe Seiten | Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Noch keine Kommentare →

Vor allem kleine Unternehmen kennen das Problem: die neue Homepage ist fertig und man ist voller Tatendrang und möchte sein Unternehmen bekannter machen. Doch wo bekommt man heute noch kostenlose, hochwertige Links auf seine Webseite? *Die üblichen Verdächtigen sind bereits abgearbeitet aber ihr wisst ja dass es noch mehr sein muss. Im Branchenverzeichnis von STADTPUNKT könnt ihr kostenlos euer Unternehmen eintragen. Außerdem habt ihr mit der kostenlosen Eintragung die Möglichkeit ein Event und einen Gutschein zu veröffentlichen.

Dein Stadtportal

STADTPUNKT ist das neue Stadtportal mit Branchenverzeichnis, Eventguide, kostenloser Jobbörse und News von Unternehmen aus deiner Stadt. Außerdem haben Unternehmen zusätzlich die Möglichkeit einen suchmaschinenoptimerten Artikel zu buchen. Das können Informationen über aktuelle Angebote, neue Produkte oder sonstige Unternehmensinformationen sein.

Eventguide

Du kannst dein Firmenevent oder jede andere Veranstaltung auf STADTPUNKT veröffentlichen und potentielle Besucher darauf aufmerksam machen. Im Rahmen des kostenlosen Firmeneintrag kannst du ein Event veröffentlichen. Mit einem unserer Premiumpakete kannst du 20, 50 oder auf Anfrage unbegrenzt Veranstaltungen promoten.

Jobbörse

Du bist auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, Auszubildenden oder Praktikanten? Eine Insertion auf einer der vielen Jobbörsen ist dir zu kostspielig oder aufwendig? Du kannst auf STADTPUNKT ganz einfach und unkompliziert und vor allem gratis deine Jobangebote veröffentlichen.

News

Im News Bereich von STADTPUNKT findest du neben Unternehmensinformation auch Veranstaltungstipps und Neuigkeiten aus deiner Stadt. Premiumpaketkunden können zum vergünstigten Preis Artikel buchen und ihre Findbarkeit im Internet somit drastisch erhöhen.

Kostenloser Firmeneintrag

Als Unternehmen hast du die Möglichkeit dich mit deiner Anschrift, Telefonnummer und Webseite gratis in STADTPUNKT einzutragen und somit potentielle Neukunden auf dich und dein Angebot aufmerksam zu machen. Zögere nicht und melde dein Unternehmen jetzt bei STADTPUNKT an: Kostenloser Firmeneintrag

KLICK und unterstĂĽtze BlubberBLOG