Blinklist Blogmarks Facebook Technorati Digg Netscape Add This! Mister Wong LinkArena

| Auf BlubberBLOG.de Werbung schalten | Thats My Face | Auf BlubberBLOG.de Werbung schalten |

BlubberBLOG.de

Hier rollt die Info! Wir teilen der Welt mit, was SACHE ist!
Subscribe

Artikel der Kategorie ‘Rocker & More’

Brothers for Ever

Juli 15, 2016 Von: funnybreaker Kategorie: Rocker & More | Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Noch keine Kommentare →

Das Prinzip von B4E (Brothers for Ever) ist klar. Ein Club fĂŒr verschiedene Clubs! Quasi das Portal fĂŒr eine Vereinigung von vielen Clubs und Gruppen. Die meisten Clans/Gruppen/Bruderschaften usw. haben einen Namen. Wenn man diesen Namen dann in Zahlen umwandelt, kommt dabei ein Zahlencode heraus. Bei „Brothers for Ever“ ist das z.B. die 265. So kann sich jede Vereinigung ihren Zahlencode selbst gestalten, beziehungsweise errechnen. In der Föderation unter B4E kann man dann als Gruppe Teil von etwas Großem werden. Am besten ihr schaut es euch einfach an. Ganz oben ist eine ErklĂ€rung zu finden. Hier geht es zur Facebookseite -> KLICK 
und hier zur ErklĂ€rung -> KLICK
und hier zur Homepage -> KLICK

KLICK und unterstĂŒtze BlubberBLOG

3151

April 07, 2016 Von: funnybreaker Kategorie: Rocker & More | Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Noch keine Kommentare →

Bei vielen, bzw. bei allen Motorradclubs werden Zahlen benutzt. Zahlen stehen dort meist fĂŒr Buchstaben, die wiederum fĂŒr etwas anderes stehen. Heute untersuchen wir die Bedeutung der Zahl 3 15 1.

Die Zahl 3 steht fĂŒr die schöpferische Kraft, die „Drei-Einigkeit“ und verkörpert das Erschaffen. StabilitĂ€t, Gemeinschaft, Kommunikation und Hilfsbereitschaft sind ebenfalls mit dieser Zahl verbunden. Die 3 steht auch fĂŒr eine positive und optimistische Grundeinstellung. Auch wird die 3 als Zahl des Schicksals bezeichnet. Die Zahl 15 bedeutet Wirkungskraft. Sie strahlt Wirkung und Selbstachtung aus. Die Zahl 1 ist der Ursprung des Lebens. Sie steht fĂŒr einen starken Willen, Kraft, Mut und selbstloses Handeln. Sie hat den Wert der Freiheit und der UnabhĂ€ngigkeit und die Energien des Erzengels Michael schlummern in ihr.

Der „Club of Anarchy – Nomads“ steht fĂŒr die genannten Werte und wandelt das „CoA (AbkĂŒrzung fĂŒr Club of Anarchy)“ in die Zahlen 3 15 1 um. Hier steht die Zahl 3 fĂŒr das C, die Zahl 15 fĂŒr das o und die Zahl 1 fĂŒr das A. Das nun zufĂ€llig die obige Bedeutung der Zahlen auf die Zahlen des CoA zutrifft, ist nicht wirklich ein Zufall.

Bildet euch selber ein Bild davon und besucht den Club -> KLICK

KLICK und unterstĂŒtze BlubberBLOG

Polizei und Medien vs Rocker

Januar 26, 2016 Von: funnybreaker Kategorie: Rocker & More | Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Noch keine Kommentare →

Um das „SicherheitsgefĂŒhl“ der Bevölkerung zu steigern, wird massiv gegen Rocker vorgegangen. FragwĂŒrdig sind die Sachverhalte schon, denn in Sachen Hilfe lĂ€sst der Staat, bzw. die Polizei die BĂŒrger augenscheinlich im Stich. WĂ€hrend man den Eindruck erhĂ€lt, dass in Deutschland das grĂ¶ĂŸte Problem von den Motorradclubs ausgeht, fragt man sich gleichzeitig ob das tatsĂ€chlich so ist. Dortmund: ***WĂ€hrend die dortige Polizei von der Antidiskriminierungsbehörde fĂŒr eine Pressemitteilung vom 19.06.2015 fĂŒr die ErwĂ€hnung von nordafrikanischen TĂ€tern mit dem Hinweis gerĂŒgt wurde, dass „hierdurch eine Personengruppe in der Bevölkerung unter Generalverdacht gestellt wird“, werden Mitglieder von Motorradklubs in der Öffentlichkeit fast immer als kriminell und rechtsradikal dargestellt.*** Quelle: http://de.blastingnews.com/politik/2016/01/polizei-und-medien-machen-die-hells-angels-co-zum-grosten-sicherheitsrisiko-deutschlands-00752647.html WĂ€hrend Polizei, Medien und Politik keine Gelegenheit auslassen, um gegen die Hilfe der Rocker zu hetzen, finden diese in der Bevölkerung immer mehr Zuspruch. „Ich finde es gut, wenn nun Rocker fĂŒr mehr Sicherheit in Tuttlingen sorgen“, sagte beispielsweise die 17-jĂ€hrige Laura Raletic gegenĂŒber der SchwĂ€bischen Zeitung und auch in den sozialen Netzwerken wurden die PlĂ€ne der Hells Angels-UnterstĂŒtzer wohlwollend aufgenommen. Dabei sind solche Meinungen bei weitem kein Einzelfall. Die Bruderschaft Fist Fighter South District hatte beispielsweise am 16. Januar drei Frauen beschĂŒtzt die von fĂŒnf MĂ€nnern verfolgt wurden und diese so wahrscheinlich vor schlimmeren bewahrt. Die Hells Angels und die TĂŒrsteher in Hannover haben sogar eine eigene Telefonnummer veröffentlicht, an die sich Menschen wenden können, die sich unsicher fĂŒhlen. Quelle: http://de.blastingnews.com/politik/2016/01/medien-hetzen-gegen-hells-angels-unterstutzer-motorradklubs-retten-mehrere-burger-00741481.html Einer der Motorradclubs schrieb „Wir, der Club of Anarchy MC/MF Nomads, distanzieren uns vom Rassismus! Religionen sind uns scheiß egal! Die gibt es bei uns nicht! Politische Meinungen sind uns scheiß egal! Die gibt es bei uns nicht! Hautfarben sind uns scheiß egal! Die gibt es bei uns nicht! Bei uns gibt es nur EINE Familie! Eine Familie zu der wir alle stehen und fĂŒr die wir alles tun!“ Hier wird von Schutz gesprochen. Ist das Rechts? Ist das Links? Ist Schutz illegal? Bei Rockern gibt es kein Links und kein Rechts. Sie sind gerade!

KLICK und unterstĂŒtze BlubberBLOG

45 Festnahmen bei Mafia und Hells Angel

Dezember 10, 2015 Von: funnybreaker Kategorie: Rocker & More | Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Noch keine Kommentare →

Im November wurden in der kanadischen Stadt Montreal 45 Menschen bei einer großangelegten Polizeiaktion gegen die organisierte KriminalitĂ€t festgenommen. Unter ihnen ein bereits inhaftierter Boss der Hells Angels, ein stadtbekannter Anwalt, sowie der Sohn eines Mafia-Paten. Gefunden wurden Geld, Kokain und Schusswaffen. Zum Artikel? Klick HIER

KLICK und unterstĂŒtze BlubberBLOG

Gremium MC verteilt heißen Met

Dezember 10, 2015 Von: funnybreaker Kategorie: Rocker & More | Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Noch keine Kommentare →

WeihnachtsmĂ€rkte bei strahlender Sonne und milden Temperaturen? Unvorstellbar? NatĂŒrlich nicht, denn die WeihnachtsmĂ€rkte haben eröffnet und man erfreut sich an den angenehmen Temperaturen. Viele Organisationen prĂ€sentierten eine bunte Mischung an weihnachtlichen Artikeln und natĂŒrlich war auch an das leibliche Wohl gedacht. Der Motorradclub „Gremium“ Werschau bot z.B. heißen Met an. Zum Artikel? Klick HIER

KLICK und unterstĂŒtze BlubberBLOG